The A MAZE. Award
The A MAZE. Award

A MAZE. Indie Games Award Show

And The Most Amazing Game Is!

The award ceremony takes place on April 27, 2012 - 7:30pm at .HBC, where the winner of the ten nominees for "The Most Amazing Games" will be announced by the international jury. The members of the jury are:

Zuraida Buter (NL) - Global Game Jam Co-Director - www.globalgamejam.org
Thierry Platon (FR) - Game Designer - www.bip-media.fr
Marek Plichta (DE) - Game Designer - www.spacesofplay.com
Chris Adkins (USA) - Games Journalist - www.indiegamemag.com

Some details about the jury:
http://www.amaze-festival.de/indie-connect-2012/jury

The award show is hosted by Armin Ceric and will be accompanied by the music of the Krach Kisten Orchester a performance group from Hamburg.

Krach Kisten Orchester

Performance Import from Hamburg

Der Sound des 2009 gegründeten Krach Kisten Orchesters liegt irgendwo zwischen Polka, Noise, Elektro u. Ä.. In seinen live Impro-Session-Performances produziert das 8-köpfige Orchester analogen Krach aus Kisten Marke Eigenbau. Gründerin der Band und Macherin der Instrumente ist die Hamburger Sound- und Performance Künstlerin Tintin Patrone. Ihre selbstgebauten elektro-akustischen Instrumente funktionieren gleichermaßen als Objekt und Teil intuitiver Performances, die oft unter Mithilfe zusätzlich Musiker entstehen. Die Arbeiten beschäftigen sich mit den verschiedenen Gesten des Musizierens, der Funktion des Musikers und dessen Beziehung zum eigenen Instrument. Große Knöpfe und Tasten sind oft Merkmale ihrer Objekte, welche zu brachialen Gesten wie Schlagen und Treten herausfordern. Der "geniale Dilletant" ( Wolfgang Müller ) steht im Vordergrund ihrer Arbeit. Die vom Krach Kisten Orchester gespielte ZTT-Serie wird, so wie es Amateure auf dem Klavier tun, fast ausschließlich mit den Zeigefingern gespielt.

http://tintinpatrone.com/krachkisten.html