GoW

Night of Machinima III: WTF? - Di. 27.September 2011

A MAZE. presents:
Night of Machinima III: WTF? - Di. 27.September 2011

Vorfilme:
BeastzGaming: “Angry Birds & Super Mario Gun Beat Sync” (Modern Warfare 2), 1min
THQ: “Portishead Trailer” (Metro Last Light), 1min
LIVE! Marian Nodorf & Hannes Schellenberger: “Gears of War 3” Part 1, 20min
Dominic Struczynski: “GLaD To Be Married” (Portal + Half Life 2), 4min
Marphy Black: “3 Short Left 4 Dead 2 Films”, 1min

Hauptprogramm:
Harrison Heller: “Stop, Rewind” (Half Life 2), 8min
Black Plasma Studios: “Tempus Maximus” (Halo Reach), 40min
OhmanProduction: “Trololo” (Half Life 2), 1min
Ezequiel Guerisoli: “Mastermind Episode 1 - The Axis” (GTA IV), 15min
LIVE! Marian Nodorf & Hannes Schellenberger: “Gears of War 3” Part 2, 30min

Was haben wir uns nur dabei gedacht? Ein Medium, welches scheinbar sämtliche vorherigen Medien vereint – wie kann daraus so schnell etwas Neues entstehen? Remixen und Konvertieren gehört noch immer zum Alltag und dennoch entdecken wir gerade durch das Verknüpfen verschiedenster Zitate fantastisch-kreative Ideen wie das Synchron-Musik-Schießen. Auch visuell bewegt man sich im Machinima auf ähnlich bekannten Pfaden, obwohl gerade hier in schöner Verbindung zum Inhalt der Reiz in offensichtlichen “Tricksereien” mit dem Spiel liegt. So erinnert das Rückwärtserzählen durch einfaches Zurückspulen des Videos an “Memento” und man macht es sich so richtig einfach, indem man Darsteller unter dicken SpaceMarine-Helmen versteckt. Zusätzlich kann schon das Zusammenschneiden von kleinen Kommentaren der Spielfiguren in merkwürdigen Situationen leicht zu kleinen 30sekündigen amüsanten Filmchen führen. Solche Ereignisse gibt es im Spiel zu Hauf.. Übertragen in den Film entstehen so eine Menge WTF-Momente, welche wir im direkten Vergleich mit einer Live-Präsentation vom soeben erschienenen brachialen “Gears of War 3” durch die MDH-Gamedesign Absolventen Marian Nodorf & Hannes Schellenberger genießen dürfen. Die Kettensägen-Gun wird man anfassen können! Es wird also groß, laut und dreckig- so wie in den Actionfilmen unserer Kindheit.

Di. 27.September 2011
Einlass: 20.30
Start: 21:00 (Geschlossen ab: 21:30)
Kreutziger Str.18
Berlin - Friedrichshain

Partner:
Filmclub K18

https://www.facebook.com/event.php?eid=266415400060065